EMPFEHLENSWERTE MEDIEN RUND UM BITCOIN

Im Internet existieren unzählige Podcasts, Artikel, Bücher und auch andere Medien, um sich im Bereich Bitcoin weiterzubilden. Hier habe ich euch eine kleine Auswahl an Medien zusammengestellt, die ich selbst höre bzw. lese und ich euch wirklich weiter empfehlen kann. Selbstverständlich könnte man diese Liste beinahe unendlich erweitern und es kommen auch gefühlt wöchentlich neue interessante Medien dazu. Deshalb werde ich die Auswahl zukünftig auch immer weiter aktualisieren.

PODCASTS

Bitcoin entwickelt sich in rasender Geschwindigkeit, weshalb Podcasts ein perfektes Medium darstellen, um neue Inhalte zu erhalten. Inzwischen gibt es für alle Zielgruppen die passenden Podcasts, so dass jeder, entsprechend des Wissenstand, etwas mitnehmen kann.

BITCOIN VERSTEHEN –  DER PODCAST FÜR EINSTEIGER UND FORTGESCHRITTENE

Ein wenig Eigenwerbung muss sein (😉). Seit Mai 2020 sprechen Manuel und ich immer sonntags über verschiedene Themen rund um Bitcoin. Jede Folge dreht sich um einen Bereich Bitcoins, wie bspw. die Technologie dahinter, die ökonomischen Eigenschaften oder auch die praktische Umsetzung der Aufbewahrung. Dabei versuchen wir die Inhalte einfach und verständlich zu vermitteln, sodass wir unseren Hörern den Einstieg in Bitcoin erleichtern. Außerdem sprechen wir in unregelmäßigen Abständen mit Gästen aus den verschiedenen Themengebieten Bitcoins, um noch detailliertere Einblicke zu erhalten.

HONIGDACHS – DER BITCOIN-PODCAST AUS LEIPZIG

Der wahrscheinlich älteste und bekannteste deutschsprachige Bitcoin-Podcast. In ihren Episoden sprechen Friedemann, Stefan und Manuel über unterschiedliche Facetten der Bitcoin-Welt. Sei es das Thema Sicherheit, die Bedeutung Bitcoins für die Gesellschaft oder die aktuellsten Wallets, in ihrem Portfolio ist wirklich für jeden Hörer/für jede Hörerin etwas dabei. Hervorzuheben ist, dass sie versuchen Bitcoin auch aus einer objektiven Sicht zu betrachten, um Vor- und Nachteile zu diskutieren. Obwohl die meisten Folgen eher auf fortgeschrittenere Bitcoin abzielen, sind die Inhalte auch für Einsteiger sehr empfehlenswert. Klare Empfehlung!

EINUNDZWANZIG

Einmal wöchentlich sprechen die Jungs von Einundzwanzig in wechselnder Zusammensetzung über aktuelle Neuigkeiten, Aufreger oder Wissenswertes der Woche aus der Bitcoin-Welt. Außerdem führen sie regelmäßig Interviews mit Gästen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Sei es VWL-Professoren, Bitcoin-Entwickler oder auch Einsteiger, die von ihrer Entdeckung Bitcoins berichten. Der Podcast ist eher empfehlenswert für Bitcoin, die sich bereits schon tiefer mit der Thematik Bitcoin auseinandergesetzt haben. Aber wie bei allen genannten Podcasts kann man sich auch hier als Einsteiger einzelne Episoden rauspicken, die wirklich hilfreich sind.

BITCOIN, FIAT & ROCK’N’ROLL

Alexander Bechtel forscht an der Universität St.Gallen zu digitalem Geld, arbeitet u.a. auch für die Deutsche Bank und beschäftigt sich natürlich mit Bitcoin. Mit dieser Kombination eckt er in der Bitcoin-Welt häufiger an, da er versucht die beiden Welten zusammenzubringen. Er betrachtet Bitcoin eher aus der kritischeren Sichtweise und zeigt auf, welche möglichen Probleme sich bei der Entwicklung von Bitcoin und dem Wandel des Finanzsystems ergeben können. Genau diese kritische Auseinandersetzung macht diesen Podcast so interessant und empfehlenswert für alle, die zusätzlich eine andere Sichtweise einnehmen möchte.

ONCE BITTEN

Dieser englischsprachige Podcast ist einer meiner Favoriten: Daniel Prince, der selbst lange im traditionellen Finanzbereich tätig war, interviewed Gäste aus sämtlichen Themenbereichen Bitcoins, aber auch immer wieder Experten/Expertinnen aus dem Finanzsektor. Dadurch entstehen wirklich sehr interessante und lehrreiche Gespräche, durch die man einen tiefen Einblick in die Bitcoin-Welt und dessen ökonomischen Auswirkungen erhält. Ein wirklich sehr zu empfehlender Podcast!

Stephan Livera Podcast

Stephan Livera ist wohl einer der bekanntesten englischsprachigen Podcaster im Bitcoin-Bereich. In seinen Episoden spricht er mit seinen Gästen ebenfalls über die unterschiedlichen Bereiche Bitcoins. Dabei hat er immer wieder bekannte Persönlichkeiten, wie den Twitter CEO Jack Dorsey zu Gast. Wer die Personen hinter Projekten und Unternehmen, die im Bitcoin-Bereich tätig sind kennenlernen, sowie mehr über die makroökonomischen Zusammenhänge und die Einordnung Bitcoins erfahren möchte, ist hier genau richtig!

BÜCHER*

Obwohl Bitcoin sich so schnell verändert, gibt es ebenfalls einige sehr interessante und empfehlenswerte Bücher, die einen komprimierten Inhalt bieten.

DER BITCOIN STANDARD

SAIFEDEAN AMMOUS

Der Bitcoin Standard hat sich in den letzten Jahren bereits zu dem Klassiker unter den Bitcoin-Büchern entwickelt. Das spannende am Inhalt ist, dass Bitcoin in den ersten Kapiteln überhaupt keine Rolle spielt. Saifedean Ammous beschreibt in seinem Buch die Entwicklung unseres Geldes vom ersten Tauschhandel, über die Bedeutung von Gold bis zu den Problemen unserer heutigen Fiatwährungen. Erst in den letzten Abschnitten zeigt er dann darauf aufbauend auf, wie sich Bitcoin in diese Strukturen einfügt und wieso dieser eine Alternative für das aktuelle Finanzsystem darstellt. Ein Buch, dass von jedem gelesen werden muss, wenn man sich mit unserem aktuellen Finanzsystem und Bitcoin beschäftigen möchte.

BITCOIN ENTDECKEN

Yan Pritzker

Yan Pritzker schreibt hier in sehr einfacher und verständlicher Weise darüber, wie die Technologie hinter Bitcoin funktioniert. Der Autor baut Schritt für Schritt das Bitcoin-Netzwerk auf und erklärt in diesem Zuge, welche Probleme Transaktionsnetzwerke besitzen, welche Auswirkungen diese haben und schlussendlich, wie Bitcoin diese löst. Dieses Buch ist wirklich für alle zu empfehlen, die sich etwas genauer mit der Technologie Bitcoins auseinandersetzen möchten, ohne dass dafür ein technische Vorwissen erforderlich ist. Eine klare Leseempfehlung!

21 LEKTIONEN – MEINE REISE IN DEN BITCOIN KANINCHENBAU

GIGI

Der Autor beschreibt dieses Buchs selbst als außergewöhnlich und das ist es wirklich. In 21 Lektionen erzählt er von seiner Reise der Entdeckung Bitcoins, dem sogenannten Fall in den Bitcoin Kaninchenbau, der immer wieder als Analogie mit dem beinahe unendlichen Lernprozess über Bitcoin herangezogen wird. Die verschiedenen Lektionen befassen sich dann u.a. mit den Eigenschaften Bitcoins, dessen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft und wie er unsere Zukunft verändern könnte. Ein sehr empfehlenswertes Buch, denn jeder, der sich mit Bitcoin beschäftigt, wird sich in diesem Buch in gewisser Weise wiederfinden.

BITCOINS VERWAHREN UND VERERBEN

Marc Steiner

Die Aufbewahrung der privaten Schlüssel für den Zugang zu den eigenen Bitcoin spielt eine enorme Rolle. Genau dieses Thema umfasst dieses Buch auf sehr verständliche Art und Weise. Marc Steiner zeigt in einfachen Schritten auf, was bei Bitcoin überhaupt aufbewahrt werden muss, wie man dabei am besten vorgeht und was man beachten muss, sodass man die Gefahr des Verlusts der Bitcoin soweit wie nur möglich reduziert. Abschließend zeigt er Möglichkeiten, wie man den Nachlass für seine Nachfahren praktisch organisieren kann. Ein hilfreiches Buch, zu einem sehr wichtigen Thema.

BITCOIN VERSTEHEN – BITCOIN FÜR EINSTEIGER

JONAS HOFMEISTER

In meinem Buch versuche ich den Lesern einen umfassenden Überblick über Bitcoin zu erschaffen. Aufbauend auf der Frage, wieso wir Bitcoin benötigen, befasst sich das Buch mit dem grundlegenden Aufbau und der Funktionsweise Bitcoins und zeigt auf, wieso Bitcoin eine Alternative für das aktuelle Finanzsystem darstellt. Abschließend zeige ich, was man beim Umgang mit Bitcoin selbst beachten muss und welche Medien empfehlenswert sind, um sich noch tiefer mit Bitcoin zu beschäftigen. Geschrieben für Einsteiger, aber auch neugierige Fortgeschrittene.

ARTIKEL

In den letzten Jahren sind einige herausragende Artikel über die verschiedensten Themen, die Bitcoin befassen erschienen. Einige meiner Favoriten habe ich euch hier in einer losen Übersicht, ohne weitere Kommentare zusammengefasst.